Tourstopp Bremen

Tourstopp Bremen

Es ist 2:28 Uhr. Ein paar Zeilen sollten noch drin sein, oder? Vergessen ist es schnell. Darum lieber jetzt als nie.

Ja, Bremen. Verrückt. Horner Eck. Die beste Kneipe der Welt, mit Leuten, die sympathischer kaum sein könnten. Die Fahrt dorthin war lang. Dafür haben wir aber jetzt ein Bus, Mattis Bus um genau zu sein. Beste Karre. Zu spät waren wir dennoch fast. Und dann?! Dann ging alles ganz schnell, schnell rein, schnell aufgebaut und auf einmal hieß es, Einlassstop. Wow. Ein 2. Screening, ja auf jeden Fall. Viele Leute erfuhren es erst vor Ort, doch ein Großteil von ihnen kam wieder. Und viele von ihnen wollten schnattern, mit Matti, natürlich. Denn, wie wir heute im Auto feststellten, ist es in unserer Subkultur ja nicht ganz so häufig, das sich die Protagonisten bzw. die Verantwortlichen öffentlich zu erkennen geben. Zwischen Rauchschwaden, einigen Biers und überaus passender Musik lief der Abend dann Hand in Hand mit vielen Gesprächen gen Ende. Dass es dann auf einmal 2 Uhr war, passte dann dennoch nicht zur eigenen Zeitwahrnehmung. Aber ja, wir sind ja auf Tour aka im Urlaub, da kann man die späten Stunden schon mal mitnehmen; genau, wie die geilen Rollos in Bremen. Solltet ihr mal hier sein, geht mal ins VIERTEL. Da gehen die Teile echt super nach vorne; Danke Schlomie, dass du sie uns direkt ins Horner getragen hast.

Was echt fetzt, wenn das Publikum sich nicht nur den Abspann komplett reinstellt, sondern auch applaudiert. Irgendwie ne geile Geste. Matti hat es verdient, genau, wie die vielen Komplimente, die ihm hier so geil entgegen sprudeln. Gerne weiter so. Wie gesagt, Matti und Grenzgebiet haben es verdient.

tourstop Bremen

Danke an Lukas, Kira, Felix, die geile Horner Eck Genossenschaft, unser Publikum sowie den besten Gastgeber, den man sich vorstellen kann: Unsern Schlomie. Es ist uns eine ganz große Freude, hier bei dir schlafen zu können. Danke, danke. "Fühlt euch wie zu Hause" - bei Schlomie kommt es vom Herzen.

Ich bin so müde. Matti gönnt sich schon die Ohrenstöpsel und macht den regungslosen Stein. Zähne putzen fällt heute leider aus, Sorry Loorie. Schlomies Couch zieht wie ein Magnet aka dieser Anziehungskraft, utopisch.

Gute Nacht.
Danke Bremen.
Wunderschön.

Eure Tourkollegen 


tourstop Bremen
tourstop Bremen
tourstop Bremen