Grenzgebiet kommt ins Kino

Grenzgebiet kommt ins Kino

Es kam uns irgendwann in den Kopf, auf einem dieser vielen Autobahnkilometer (Kino-Tour-Yeah): Wir bringen Grenzgebiet ins Kino. Kein Vertrieb, niemand Externes. Nein, wir; zusammen mit euch!

+++ UPDATE +++ UPDATE +++ UPDATE +++ (Stand: 18.02.)

Freunde, es ist noch eine ganze Weile hin, bis wir am 2.4. starten wollen. Doch die ersten Kinos stehen schon fest: 

Berlin / Babylon (Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178)
Bochum / Endstation Kino (Wallbaumweg 108, 44894)
Bremen / City46 (Birkenstraße 1, 28195)
Chemnitz / Weltecho (Annaberger Str. 24, 09111 )
Dresden / Programmkino Ost (Schandauer Straße 73, 01277)
Düsseldorf / Bambi (Klosterstr. 78, 40211)
Frankfurt am Main / Harmonie (Dreieichstraße 54, 60594)
Görlitz / Camillo Kino (Handwerk 13, 02826 )
Gütersloh / Bambi & Löwenherz (Bogenstraße 3, 33330)
Hannover / Lodderbast Kino (Berliner Allee 56, 30175)
Jena / Schillerhof (Helmboldstr. 1, 07743)
Köln / Traumathek (Engelbertstraße 45, 50674)
Leipzig / UT Connewitz (Wolfgang-Heinze-Str. 12a, 04277)
Rostock / Metropol (Barnstorfer Weg 4, 18057)
Torgau / Soziokulturelles Zentrum (Straße der Jugend 14 B, 04860)
Wien / schikaneder (Margaretenstraße 22-24, 1040)

(Weitere Kinos & Infos folgen)


Wir haben die Arbeit, und ja, auch die Herausforderungen ein wenig unterschätzt. Graffiti haut halt nicht jeden vom Hocker und unsere Euphorie ist nicht in jedem Falle ansteckend. Aber wir machen niemanden Vorwürfe, wir respektieren jede Entscheidung aus der heraus Kinos unseren Film ablehnen oder uns nicht antworten. Es ist eben einfach so und niemand muss Graffiti mögen, geschweige denn feiern. Umso größer ist die Freude über jedes der bisherigen 16 Kinos. Wir haben noch einige Gespräche am Laufen, und ja, auch echt noch eine ganz große Überraschung. 50 Kinos werden wir nicht schaffen, aber, wie bereits - und weiter unten nachzulesen - betont, am Ende geht es nicht um Zahlen. Es geht im Kern immer noch darum Grenzgebiet auf die Leinwand und zu seinem Publikum zu bringen; und Graffiti und Kino miteinander in Verbindung zu bringen, Vorurteile abzubauen und auch Menschen fernab unserer Subkultur einen Zugang zum geilsten Kosmos der Welt zu ermöglichen. Graffiti hat es verdient. 

Wenn ihr noch Kinos kennt, vor allem mit persönlichen Kontakt, dann meldet euch gern. Wir versuchen immer noch unser bestes; genau, wie die vielen Freunde und Leute, die sich in einzelnen Städten immer noch drehen. Danke dafür. Ansonsten auch Danke an alle, die uns die oben stehenden Kinos empfohlen oder vermittelt haben, ihr seid einfach super; unser Dank ist dafür unendlich. 

Wir freuen uns.



+++ UPDATE ENDE +++ UPDATE ENDE +++ UPDATE ENDE +++

Am 02.04.2020 soll Grenzgebiet laufen, in insgesamt 50 Kinos – das ist unser Ziel.

Am 10.01. sprachen wir zum ersten Mal von unserer Idee, eine kleine Info auf unserer Facebook Seite und auf einmal kamen sie: die Mails, Kontakte und Empfehlungen. Wow, ihr seid so geil.

Aktuell stehen 23 Kinos und Städte in unserer Liste, mit einigen bestehen schon feste Zusagen, andere haben wir noch nicht erreicht bzw. warten auf deren Feedback. Fast die halbe Miete, aber ey, auch wenn es am Ende 'nur' 30 Kinos werden, scheiß auf Zahlen, jedes Kino fetzt. Graffiti braucht sich nicht zu verstecken, und schon gar nicht vor Kinoleinwänden. Ganz im Gegenteil, mutig und entschlossen, sollte es dort seinen Platz finden. Dies gilt für Grenzgebiet aber auch für Graffiti im Allgemeinen. Und mit jedem Kino, was seine Türen für Graffiti öffnet, kommen wir diesem Ziel ein wenig näher. Lasst uns gemeinsam schauen, was dort zukünftig noch möglich ist; auch, wenn es viel Arbeit ist...

… und wir genau das gerade merken, denn es erfordert nochmal einiges mehr an Arbeit, ein Kino-Release auf die Beine zu stellen. Unsere Telefone und Postfächer glühen, während wir mit Lohnarbeit, Kinderbetreuung und dem Alltag jonglieren. Doch wir glauben daran und solange wir von diesem Gefühl umgeben sind, die schönste Subkultur der Welt unser Zuhause nennen zu dürfen, kann es nur geil werden; egal, wie viele Leinwände am 02.04.2020 letztlich flimmern.

Doch zurück zum Thema und hinein in eure Stadt!

Ihr wollt uns gern unterstützen? Ihr wollt Grenzgebiet in eurer Stadt und eurem Lieblingskino sehen? Dann meldet euch gern bei uns. Schreibt uns an, wenn ihr Kinos kennt, selber in einem arbeitet oder heiße Drähte besitzt. Wir freuen uns!

Alle Anregungen und Infos könnt uns an hello[ÄT]blackstreets-magazine.com schicken, uns bei Facebook schreiben oder unter den dortigen Flyer kommentieren.


Wir freuen uns auf diese, neue Mission. Danke an alle, die daran glauben und uns darin unterstützen.


Danke - fürs lesen, unterstützen und weitersagen.
Eure Rotzfrech Cinema * Grenzgebiet * Crew


Grenzgebiet im Kino